HER VOICE

4 Wöchiges Praktikum neu während der Ausbildung

4 Wöchiges Praktikum neu während der Ausbildung

Mehr praktiksche Erfahrung für die Schülerinnen

Um die jungen Frauen optimal auf ihr Einstieg in die Berufswelt vorzubereiten, haben die Schülerinnen neu die Möglichkeit auf ein 4 wöchiges Praktikum während der Aubsildungszeit.

Schnuppern in richtigen Unternehmen
Im Mai war es erstaunlich ruhig auf dem VOYOTA-Areal. Die Unterrichtsräume blieben leer, denn die Schülerinnen konnten bereits erste Erfahrungen in der Berufswelt sammeln. Alle Schülerinnen, egal ob in der Näh- oder Coiffureklasse, konnten für einen Monat in einem Betrieb als Praktikantin arbeiten. Das Ziel war es, nicht nur ihr Können zu behaupten, sondern auch mit Kunden und Kundinnen in Kontakt zu treten und wertvolle Beziehungen in der Arbeitswelt zu knüpfen. Zwar werden die Schülerinnen auf eine berufliche Selbstständigkeit vorbereitet, jedoch ist es nicht ungewöhnlich, dass Absolventinnen eine Anstellung anstreben. So kann auch ein fliessender Übergang zwischen Ausbildung und Arbeitsmarkt gefördert werden.

Abschlusszeremonie mit eigener Nähmaschine für Klassenbeste
Nach dem Praktikum als neuer Ausbildungsbestandteil war es schon bald an der Zeit, die Schülerinnen feierlich zu verabschieden. Eltern, Gemeindevertreter und andere lokale Organisationen nahmen an der Abschlusszeremonie teil. Die beste Nähschülerin bekam als Belohnung sogar eine Nähmaschine geschenkt! Wir wünschen den Absolventinnen einen erfolgreichen Start in den Berufsalltag und freuen uns auf die neuen Schülerinnen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spender*innen für ihre Unterstützung, die dieses Projekt ermöglichen.