HER VOICE

AUSBILDUNGSPLÄTZE UND PERSPEKTIVE SCHAFFEN

HER VOICE

AUSBILDUNGSPLÄTZE UND PERSPEKTIVE SCHAFFEN

Die Probleme junger Frauen und unsere Lösungen

Schwierige Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt

  • Kein Schulabschluss, fehlende Ausbildung und finanzielle Abhängigkeit

  • Sehr begrenzte Anzahl an Arbeitsplätzen

  • Kein Kapital oder Know-How zur Gründung eines selbstständigen Unternehmens

Schülerinnen leiden unter den Folgen ihrer Regelblutung

  • Tabuisierung des Themas Menstruation

  • Mangelnde Privatsphäre an Schultoiletten, niedriger Hygienestandard

  • Junge Schülerinnen haben keinen Zugang zu Hygieneprodukten für ihre Regelblutung

Was wir dagegen tun:

Schneidereiausbildungszentrum

Das Ausbildungszentrum bietet pro Jahr bis zu 20 jungen Frauen aus unprivilegierten Verhältnissen die Möglichkeit, eine zertifizierte Schneiderausbildung zu absolvieren. Zudem organisiert das Team von VOYOTA Teachings im Bereich Unternehmensführung, Buchhaltung, Computerbedienung und erweitert die praktischen Fähigkeiten der Auszubildenden mit Workshops über Seifenherstellung, Backen und vieles mehr. Die Auszubildenden bieten ihre Produkte am öffentlichen Markt an und trainieren so auch den Verkauf und das Marketing ihrer Erzeugnisse.

Was wir dagegen tun:

Menstruationhygiene von Schülerinnen fördern

Viele junge Schülerinen haben keinen Zugang zu Menstruationshygieneprodukten und verpassen aufgrundessen den Schulunterricht während ihrer Regelblutung. VOYOTA engagiert sich deswegen für die Aufklärungsarbeit an Schulen und nutzt das eigene Schneidereiausbildungszentrum, zur Herstellung von wiederverwendbaren Baumwollbinden. Diese verteilt VOYOTA dann gratis an Schülerinnen.
Des Weiteren bietet das Team von VOYOTA Aufklärungsprogramme an Schulen an und fördert somit die Enttabuisierung der Menstruation.

Die Probleme junger Frauen und unsere Lösungen

Schwierige Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt

  • Kein Schulabschluss, fehlende Ausbildung und finanzielle Abhängigkeit

  • Sehr begrenzte Anzahl an Arbeitsplätzen

  • Kein Kapital oder Know-How zur Gründung eines selbstständigen Unternehmens

Unser Beitrag: Schneidereiausbildungszentrum

Das Ausbildungszentrum bietet pro Jahr bis zu 20 jungen Frauen aus unprivilegierten Verhältnissen die Möglichkeit, eine zertifizierte Schneiderausbildung zu absolvieren. Zudem organisiert das Team von VOYOTA Teachings im Bereich Unternehmensführung, Buchhaltung, Computerbedienung und erweitert die praktischen Fähigkeiten der Auszubildenden mit Workshops über Seifenherstellung, Backen und vieles mehr.

Schülerinnen leiden unter den Folgen ihrer Regelblutung

  • Tabuisierung des Themas Menstruation

  • Mangelnde Privatsphäre an Schultoiletten, niedriger Hygienestandard

  • Junge Schülerinnen haben keinen Zugang zu Hygieneprodukten für ihre Regelblutung

Unser Beitrag: Menstruationhygiene von Schülerinnen fördern

Viele junge Schülerinen haben keinen Zugang zu Menstruationshygieneprodukten und verpassen aufgrundessen den Schulunterricht während ihrer Regelblutung. VOYOTA engagiert sich deswegen für die Aufklärungsarbeit an Schulen und nutzt das eigene Schneidereiausbildungszentrum, zur Herstellung von wiederverwendbaren Baumwollbinden. Diese verteilt VOYOTA dann gratis an Schülerinnen.

Unser Beitrag

WIE DIRECT HELP 4 TANZANIA MITHILFT

Wir ermöglichen einen Grossteil der Finanzierung des Projekts mit unseren Spenden.

Durch unsere eingenommenen Spendenbeiträge konnte VOYOTA im Frühjahr 2022 die Schneiderei einrichten und die ersten Schülerinnen einstellen.
Wir von Direct Help 4 Tanzanis übernehmen die laufenden Fixkosten des Projekts und sichern so einen stetigen Projektablauf.

Unsere Unterstützung bisher:

0 junge Frauen
konnten die Ausbildung bereits abschliessen
0 Festanstellungen
für die Nählehrerin und Projektmanagerin
0 Nähatelier
wurde mit 10 Nähmaschinen und Material eingerichtet

Neuigkeiten Januar 2024

Ausbildungsabschluss Herbstklasse 2023

Nach sechs Monaten harter und fleissiger Arbeit haben die Nähschülerinnen der Herbstklasse 2023 am vergangenen Samstag ihre verdiente Diplomfeier vor Vertretern der Lokalregierung abgehalten. Beitrag lesen.

IN DER AUSBILDUNG IM HERBST 2023

Die aktuellen Nähschülerinnen

Veronica

Sophia

Philipina

Pendo

Grace

Rosemary

Anna

Jackline

Joyce

Mektilda

JUNGE FRAUEN, DIE DURCH UNS EINE AUSBILDUNG ERHALTEN HABEN

Unsere Nähschülerinnen

MIT IHRER SPENDE KANN DAS PROJEKT FORTBESTEHEN

Wir von Direct Help 4 Tanzania übernehmen jeweils mindestens die entstehenden Fixkosten des Projekts und sichern so den kontinuierlichen Ablauf des Programms.
Alle überschüssigen Spenden werden ebenfalls in das Projekt investiert und finanzieren so erweiternde Ausbildungselemnte, wie Workshops, Material und Weiteres. Die Budgetierung ist für einen Ausbildungszyklus mit einer Dauer von 6 Monaten von zehn Nähschülerinnen.

Wofür werden die Spenden konkret eingesetzt?

Fixkosten des Projekts für ein Halbjahr: 1'140 CHF

Was Preis in CHF
Monatslohn Projektleiterin 90 CHF / Monat 540
Monatslohn Projektleiterin 70 CHF / Monat 420
Material (Stoff, Scheren, etc.) 30 CHF / Monat 180

Wie wir die Spenden koordinieren, verarbeiten und nach Tansania senden erfahren Sie hier.

Die freiwilligen Helfer von VOYOTA werden jeweils von der Regierung für ihren Aufwand mit einem Minimalbeitrag entschädigt. Dieser Betrag reicht jedoch nicht aus, um einen Alltag zu finanzieren. Dementsprechend wird die Projektleiterin Jacquiline Maleko von uns für ihre Arbeit entlöhnt. Dies sichert ihr ihren Lebensunterhalt und ermöglicht ihr, als vollzeitbeschäftigte Projektleiterin das Programm «Her Voice» optimal zu betreuen

Spenden für Her Voice: ~ 11’000 CHF

Aktualisiert am 11.12.2023

Spenden für Her Voice: ~ 11’000 CHF

Aktualisiert am 11.12.2023

Spenden für Her Voice: ~ 11’000 CHF

Aktualisiert am 11.12.2023

MIT IHRER SPENDE KANN DAS PROJEKT FORTBESTEHEN

Wir von Direct Help 4 Tanzania übernehmen jeweils mindestens die entstehenden Fixkosten des Projekts und sichern so den kontinuierlichen Ablauf des Programms.
Alle überschüssigen Spenden werden ebenfalls in das Projekt investiert und finanzieren so erweiternde Ausbildungselemnte, wie Workshops, Material und Weiteres. Die Budgetierung ist für einen Ausbildungszyklus mit einer Dauer von 6 Monaten von zehn Nähschülerinnen.

Wofür werden die Spenden konkret eingesetzt?

Spenden für Her Voice: ~ 11’000 CHF

Aktualisiert am 11.12.2023

JUNGE FRAUEN, DIE DURCH UNS EINE AUSBILDUNG ERHALTEN HABEN

Die ehemaligen Nähschülerinnen

Zulfa

Twaiba

Mulki

Luiziana

Fatina

Angel

Esther

Justina

Elizabeth

Catherine

Esther

Ragina

Caroline

Yasinta

Salma

Jackline